Welthospiztag – auch in Rheinbach –

Für alles gibt es die richtige Zeit – sagt man. Auch für die Beschäftigung mit Sterben und Tod? Ach, das hat Zeit, sagen wir gerne. Ja, das hoffen wir, die Mitglieder der Ökumenische Hospizgruppe e.V. Rheinbach-Meckenheim-Swisttal, auch! Aber wir erleben auch immer wieder: Der Tag kommt – früher oder später. Manchmal kündigt er sich an – manchmal kommt er plötzlich und völlig unverhofft.

Für alles gibt es mittlerweile auch einen besonderen Tag. Manche davon sind sinnvoll. So auch der Welthospiztag. Er soll der Forderung nach bedarfsgerechter Hospiz- und Palliativversorgung Nachdruck verleihen. Und dies ist leider immer noch bitter notwendig. Überall werden daher Veranstaltungen organisiert – so auch in Rheinbach.

Am 13. (13-17 Uhr) und 14. Oktober (10-13 Uhr) haben Sie in der Passage RaiffeisenHaus in Rheinbach die Gelegenheit mit den Hospizlern in Ihrer Region zu sprechen und sich kreativ mit der letzten Station des Lebens zu beschäftigen.

Weitere Informationen zur Ökumenischen Hospizgruppe e.V. Rheinbach-Meckenheim-Swisttal erhalten Sie unter 02226/900433 und www.hospiz-voreifel.de.

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 01. Oktober 2017

Keine Kommentare zum Thema