Weltgebetstag 2018 Surinam

am Freitag, 2. März 2018

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“
Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Surinam, wohin Missionare einst den christlichen Glauben brachten, ist heute fast die Hälfte der Bevölkerung christlich. Neben der römisch-katholischen Kirche spielt vor allem die Herrnhuter Brüdergemeine [sic!] eine bedeutende Rolle. An der Liturgie zum Weltgebetstag haben Vertreterinnen aus fünf christlichen Konfessionen mitgewirkt.
17.00 Uhr Kirchenzentrum „Die Arche“
18.00 Uhr St. Johannes d. T.
17.00 Uhr Kath. Kirche Fritzdorf
19.00 Uhr Kath. Kirche Lüftelberg
19.00 Uhr Kath. Kirche Ersdorf

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 14. Februar 2018

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass jeder Kommentar zunächst von einem Administrator geprüft und manuell genehmigt wird. Lesen Sie hierzu auch unsere Erklärung zum Datenschutz

Keine Kommentare zum Thema