Neuer Kantor gefunden

Foto: Gerhard Becker

Im September dieses Jahres geht unser Kantor Martin Kahle nach 37 Jahren Dienst in unserer Kirchengemeinde in den Ruhestand. Frühzeitig hatten wir die Stelle ausgeschrieben, damit wir die Kirchenmusikerstelle nahtlos besetzen können.
Zehn Personen mit der Ausbildung zum A-Musiker oder B-Musiker haben sich beworben. Vier davon haben wir in Vorstellungsgesprächen kennengelernt. Am 9.4. haben sich zwei von ihnen verschiedenen praktischen Proben unterzogen: jeweils eine Kinderchorprobe, eine Chorprobe und ein öffentlicher Teil mit Orgelspiel und der Begleitung von Gemeindegesang. Wir waren sehr erfreut, wie viele Menschen aus unserer Gemeinde dazugekommen sind und von der Gelegenheit Gebrauch gemacht haben, ihre Einschätzung zu geben. Nach sehr ausführlichen Beratungen, in denen wir die Vorzüge beider Bewerber erörtert haben, ist nun die Entscheidung gefallen: Herr Maximilian Friedrich wird am 1.9.2018 seinen Dienst in unserer Kirchengemeinde aufnehmen. Wir hoffen, dass dies eine Entscheidung zum Wohl unserer Kirchengemeinde sein wird, und danken allen, die an der Entscheidung auf unterschiedliche Weise mitgewirkt haben: als Sängerinnen und Sänger, als interessierte Gemeindeglieder, die Rückmeldungen gegeben haben, oder mitentscheidend im Kirchenmusikausschuss und im Presbyterium.

Pfarrerin Cordula Siebert, Presbyteriumsvorsitzende

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 20. April 2018

Keine Kommentare zum Thema