Team mit Jugendlichen bereitet Integrative Plönfreizeit vor

Mit großem Engagement, viel Spaß und Kreativität wird die integrative Sommerfreizeit in Plön von ehrenamtlich arbeitenden  Jugendlichen  vorbereitet.

Unter Leitung von Ingrid König, Sonja Freischem  und einem LeiterInnen-Team, das sich aus Freude an dieser Arbeit seit Jahren engagiert, werden die HelferInnen, die in Meckenheim, Köln und Bonn zur Schule gehen, studieren oder eine Ausbildung machen, auf ihre Arbeit in der Freizeit vorbereitet.

4 junge Leute, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr im FUD ableisten, sind auch mit dabei.

Dabei ging es heute  es um Betreuung und Pflege von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, und um die  spielerischen und kreativen Angebote, die während der Freizeit stattfinden sollen.

Die weiteren Vorbereitungstreffen finden statt am Do, 10.6., 18-20 Uhr und am Samstag, 10.7. 11-16 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Die Arche

Es sind noch einige Teilnehmerplätze frei!

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 29. Mai 2010

Keine Kommentare zum Thema