Toben macht fit!

Ausgestattet mit Stoppersocken und Turnschuhen machten wir uns mit Bus und Bahn auf den Weg in das Förderzentrum E.J. Kiphard nach Bonn-Duisdorf.

Nachdem wir uns umgezogen hatten, rutschten die Kinder über die Eingangsrutsche direkt in das umgebaute Schwimmbad.

[tabs slidertype=“images“ auto=“yes“ autospeed=“4000″]
[imagetab width=“569″ height=“400″] https://meckenheim-evangelisch.de/wp-content/uploads/2014/04/Psychomotorik-Zentrum-2012-.jpg [/imagetab]
[imagetab width=“569″ height=“400″] https://meckenheim-evangelisch.de/wp-content/uploads/2014/04/Psychomotorik-Zentrum-2011-.jpg [/imagetab]
[imagetab width=“569″ height=“400″] https://meckenheim-evangelisch.de/wp-content/uploads/2010/07/Psychomotorik-Zentrum-2013-.jpg [/imagetab]
[/tabs]

Dieses ist nun mit einem Bällebad, Trampolin, Hüpfburg, Schaukeln, Kriechtunnel und vielem mehr ausgestattet. Die Kinder staunten mit offenem Mund über den tollen Bewegungsraum.

Nach einer kurzen Einweisung durch die Betreuerinnen waren die Kinder nicht mehr zu bremsen und stürzten auf die Geräte. Ob ein Sprung kopfüber ins Bällebad, das Erforschen unterirdischer Gänge mit Taschenlampen, oder das Klettern in Netzen machte den Kindern unglaublich viel Spaß.

Erschöpft, verschwitzt und völlig ausgepowert machten wir uns wieder auf den Heimweg und hoffen, nächstes Jahr wieder einen Vormittag dort verbringen zu dürfen.

Geschrieben von Uwe Weider am 23. Juli 2010

Keine Kommentare zum Thema