Gastpredigten in der Arche

Im April und im Juli hat das Presbyterium erste Gespräche mit Bewerber/innen auf die zweite Pfarrstelle geführt. Nach eingehender Beratung wurden eine Bewerberin und ein Bewerber eingeladen, in der Arche eine Gastpredigt zu halten.

foto:sxc.hu

Ein Pfarrer aus Düsseldorf wird am Sonntag, den 5. September im Gottesdienst um 10 Uhr in der Arche eine Gastpredigt halten.
Am Sonntag, den 12. September wird eine Pfarrerin in einem Abendgottesdienst um 18 Uhr eine Gastpredigt halten.
Mit der Einladung zu einer Gastpredigt verpflichtet sich das Presbyterium noch nicht, einen der beiden Bewerber in die Pfarrstelle zu wählen. Dazu sind noch weitere Schritte notwendig. Dennoch wird auf diese Weise der Gemeinde die Möglichkeit gegeben, die Bewerber schon einmal unverbindlich kennenzulernen.

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 31. August 2010

Keine Kommentare zum Thema