Chorkonzert Ersdorf

Glanzvolle geistliche Barockmusik zum Thema „Magnificat“ singt der Meckenheimer Kammerchor am Samstag, 11.9., 20.00 Uhr in der kath. Pfarrkirche St. Jakobus in Meckenheim-Ersdorf. Zwei Wochen später startet der Chor zu einer Bodensee-Reise, auf dieses Programm in der Schlosskirche Friedrichshafen und im Kloster Habsthal erklingen wird.

Drei Vertonungen des Magnificat – von Zelenka, dem Kapellmeister am Dresdner Hof, Vivaldi und Mozart – werden kontrapunktiert durch Bachs prachtvolle Motette „Lobet den Herrn alle Heiden“ und das wunderbar innige „Salve Regina“ Schuberts.

Als Solistin wirkt die Bonner Sopranistin Susanne König mit. Es begleitet ein Instrumentalensemble. Als Gäste nehmen an diesem Konzert teil Sängerinnen und Sänger aus dem „Chor der Eltener Stiftskirchenkonzerte“ mit ihrem Chorleiter Theo Römer. Die Gesamtleitung hat Martin Kahle.

Der Eintritt ist frei.

Geschrieben von Martin Kahle am 02. September 2010

Keine Kommentare zum Thema