Trauerseminar

Wer hilft mir trauern???
Wege durch die Trauer  –  Wege ins Leben!
Wenn die Beerdigung vorbei ist, die letzten Beileidskarten gelesen sind, mit wem darf ich trauern?
Schnell heißt es wieder: „Nun muss es bald gut sein, du kannst dich nicht immer verkriechen, das Leben geht weiter….“
Oft wird die Trauer versteckt in heimlichen Tränen – oder, wenn das nicht geht, versteckt der Trauernde sich selbst, zieht sich zurück, stirbt dem Leben ab.
Wir fragen danach: Wer hilft mir trauern? Wer versteht meine Einsamkeit, meinen Schmerz? Wer hält meine Tränen aus?
Gemeinsam wollen wir an sechs Nachmittagen Wege durch unsere Trauer suchen und Wege finden, die uns dem Leben wieder näher bringen.
Die Termine:             4.4 – 2.5. – 23.5. -6.6. – 27.6. –  und 11.7.2011
Jeweils montags von 15.30 – 17.00 Uhr im Gemeindehaus an der Christuskirche Dechant-Kreiten-Str.

 Leitung: Pfr. Mathias Mölleken
Anmeldung bis zum 31.03.2011 bei Pfr. Mölleken – Tel. 5008 oder im Gemeindebüro: Tel. 3271

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 23. März 2011

Keine Kommentare zum Thema