Besuchsdienstkreis der Arche trifft sich

v.l.n.r. Ungerathen, Beck, Wendt, Lücker, Preiß, Nötting Foto: Gronwald

Neuer Rekord beim Besuchsdienstkreis der Arche: Am 28. März tagten wir ganze vier Stunden lang! Pfarrer Frank Ungerathen hatte eingeladen, um den Kreis näher kennenzulernen und nebenbei gut zu bewirten. Hierbei entwickelte sich neben dem normalen „Geschäft“ (Absprechen der Besuche, Gespräche über Besonderheiten) schnell Diskussionen über grundsätzliche Fragen der aufsuchenden Seelsorge. Es wurde eine weitergehende Fortbildung für den Herbst ausgemacht. So war es kaum aufgefallen, daß die Uhr plötzlich 23.30 zeigte, was natürlich auch an der gerade erfolgten Zeitumstellung liegen konnte…

Der Besuchsdienstkreis trifft sich alle zwei Monate und freut sich über jedes Gemeindeglied, das ihn verstärken möchte! Die Treffen sind normalerweise auch deutlich kürzer (60-90 Min…).

Geschrieben von Wilfried Lücker am 04. April 2011

Keine Kommentare zum Thema