EKiR- KonfiCup – Meckenheimer belegen 2. Platz

Beim landeskirchlichen Konficup traten insgesamt 25 Teams, die sich zuvor in ihren Kirchenkreisen  qualifiziert hatten,  in der Openair-Soccerarena in Mönchengladbach gegeneinander an. Der Kirchenkreis Bad Godesberg- Voreifel wurden von einem Team aus Meckenheim vertreten. Neun Konfirmandinnen und Konfirmanden spielten sich gekonnt durch die Gruppenspiele in die Halbfinals und kamen sogar bis ins Endspiel.  Es war ein sehr spannendes letztes Spiel gegen die Kirchengemeinde Kirchberg aus dem Kirchenkreis Simmern-Trarbach. Mit nur einem Punkt Vorsprung holten die Kirchberger den Pokal.

Auch wenn die Enttäuschung über das verlorene Endspiel zunächst groß war, fuhren alle nach einem langen und ereignisreichen Tag zufrieden mit dem Pokal für den 2. Platz nach Hause. Der Pokal wurde von Präses Nikolaus Schneider persönlich übergeben.

Wir Meckenheimer drücken den Kirchbergern die Daumen für den EKD KonfiCup in Berlin, bei dem sie unsere Landeskirche vertreten werden.

Im Meckenheimer Team spielten:

Lukas Nahser, Simon Möllenbeck, Jessica Leirich, Wiebke Stein, Bastian Winter, Edgar Schleining, Pascal Krumpholz, Kai Mannweiler und Lukas Burkhart

 

 

Geschrieben von Melanie Schmidt am 10. April 2011

Keine Kommentare zum Thema