Tag unverhoffter Freundlichkeit

Smilie

Foto: Hofschläger/pixelio.de

Am 11. April soll ein „Tag unverhoffter Freundlichkeit“ begangen werden. Anlass ist die zunehmende Freude an Veranstaltungen, die über das Internet koordiniert werden um schädliche Dinge anzurichten, oder sich zumindest an dem dahinterstehenden Gedanken zu erfreuen.
„Ein Tag der unverhofften Freundlichkeit“ soll diesem Trend bewusst entgegengetreten werden.
In seinem Blog hat Pfarrer H. Kuschel die Aktion näher beschrieben.
Wer mitmachen möchte, kann das bei Facebook bekunden.
Unsere Empfehlung: Mitmachen! Und gewinnen!

Geschrieben von Ingeborg Dahl am 11. April 2011

Keine Kommentare zum Thema