Lesung des Neuen Testaments in der Friedenskirche – Programm

Am 18. Juni 2011 treffen sich katholische und evangelische Christen aus Meckenheim in der Friedenskirche zu einer gemeinsamen Lesung von Teilen des Neuen Testaments. Sie wollen so sich selbst und alle Besucher laut an die gemeinsamen Wurzeln ihres christlichen Glaubens erinnern und diese auch im Rahmen eines besonderen Erlebnisses an die Öffentlichkeit tragen.
Zwischen 09.00 und 17.00 werden Mitglieder der katholischen und evangelischen Gemeinde durchgehend Evangelien und Apostelbriefe jeweils etwa 15 Minuten lang vorlesen. Unsere Gemeinde ist herzlich eingeladen, an dieser Lesung wie auch an der ökumenischen Abschlussandacht um 17.00 teilzunehmen.
Programm:
09.00 Begrüßung
09.15 Evangelium des Markus
ca. 10.45 Evangelium des Matthäus
ca. 13.15 Evangelium des Johannes
ca. 15.30 Brief des Apostels Paulus an die Römer
ca. 16.30 Brief des Apostels Paulus an die Epheser
17.00 Ökumenische Abendandacht

Tagsüber wird im Foyer der Friedenskirche eine Ausstellung der Stadtbücherei zum Thema Bibel und Bibelliteratur zu sehen sein.

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 27. Mai 2011

Keine Kommentare zum Thema