Betriebsamer November im Presbyterium

Jede Menge Papier in der Haushaltssitzung (Lücker)

Der November ist im Presbyterium meist ein recht betriebsamer Monat. Die Herbstferien sind vorbei, die Haushaltsberatungen stehen an, es ist Herbstsynode, ein paar Ausschüsse tagen noch vor der Weihnachtszeit…

In diesem Jahr häufen sich die Termine besonders: So habe ich z.B. in diesem Monat Vorbereitung zur Presbyteriumssitzung, Finanzausschuss, Kindergartenausschuss, reguläre Presbyteriumssitzung, Sondersitzung zur Verabschiedung des Haushaltes und auch noch einen ganzen Tag lang Herbstsynode.

Hinzu kommt noch ein besonderer Termin in der Arche: Wir treffen uns mit dem Pfarrgemeinderat der katholischen Schwestergemeinde, stellen uns  unsere jeweiligen Leitbilder (Gemeindepastoral und Gemeindekonzeption) vor und wollen uns weiter persönlich kennen lernen – eine Veranstaltung, auf die sich beide Seiten freuen!

Bevor es dann im neuen Jahr mit den Wahlen zum Presbyterium weitergeht, freuen wir uns auf einen etwas ruhigeren Advent.

 

Geschrieben von Wilfried Lücker am 24. November 2011

Keine Kommentare zum Thema