Am 5. Mai fahren wir nach Trier

Logo HRW12Nach 1996 wird vom 13. April bis zum 13. Mai 2012 in Trier wieder der Heilige Rock öffentlich ausgestellt. Im Juni 2010 lud der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann den rheinischen Präses Nikolaus Schneider und die Evangelische Kirche im Rheinland insgesamt ein, sich an Veranstaltungen während der Wallfahrt zu beteiligen. Es mag bei früheren Heilig-Rock-Wallfahrten anders gewesen sein. Seit der letzten Wallfahrt und ihren gesegneten Erfahrungen wollen aber die Katholiken im Bistum Trier dieses Fest des Glaubens nicht mehr ohne ihre Partner aus der Ökumene feiern. Jeder, der anlässlich der Heilig-Rock-Wallfahrt nach Trier kommt, pilgert zu Jesus Christus – es geht also um eine Christuswallfahrt. Niemand sei verpflichtet, an die Echtheit der Reliquie zu glauben. Verehrung und Anbetung gelten in Trier nur Christus allein. Aber seit den Tagen der alten Kirche wurde die unzerteilte Tunika (vgl. Joh 19,23f) als Symbol der Einheit aller Christinnen und Christen gedeutet. Dieses kostbare Gewand kann uns allen helfen, auch uns evangelischen Christinnen und Christen, zusammen zu beten, Christus zu verehren und auf Gottes Weisungen zu hören. Der Heilige Rock ist nichts anderes als ein meditatives Christusbild – eine Ikone Jesu. Er verweis auf die Mitte unseres Glaubens – auf Christus allein.

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim bietet zusammen mit der Katholischen Gemeinde Meckenheim eine Pilgerfahrt nach Trier an. Wir wollen gemeinsam am 5. Mai 2012 – dem Tag der Ökumene – nach Trier reisen, am ökumenischen Tauferinnerungsgottesdienst teilnehmen, uns den Heiligen Rock anschauen und vor allem ins Gespräch über unseren Glauben kommen. Die Abfahrt ist um 7.30 Uhr vom Hartsteinplatz in Meckenheim, die geplante Rückkehr gegen 20.30 Uhr. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 27. April 2012. Für die Fahrt ist ein Betrag von 10 € pro Person bei der Abfahrt zu zahlen. Für weitere Informationen und Anmeldung steht Ihnen Pfarrer Radomír Nosek (Tel.: 9800096 oder radomir.nosek@ekir.de) gerne zur Verfügung.

Geschrieben von Radomir Nosek am 16. April 2012

Keine Kommentare zum Thema