Seltsame Heilige wieder in der Christuskirche

Ein Jahr später sind sie wieder da! Die Seltsamen Heiligen kommen am
Sonntag, 09.09.2012, 19.30 Uhr
zum zweiten Mal in die Evangelische Christuskirche Meckenheim. Im Gepäck haben sie ihre neue CD, auf der es zwölf handgemachte neue Lieder über Licht und Dunkelheiten des ganz normalen Lebens gibt.
„Wir haben die Meckenheimer in bester Erinnerung“, sagt Martin Kaminski, aus dessen Feder die Texte und Melodien der Seltsamen Heiligen stammen. Und Pianist Achim Böttcher ergänzt augenzwinkernd: „In der Christuskirche haben wir uns sehr wohl gefühlt. Hoffentlich kommen diese ganzen netten Leute nochmal wieder!“
Kaminski und Böttcher sind nun im achtzehnten Jahr in Deutschlands Kirchen mit ihren unterschiedlichen Liedermachereiprogrammen unterwegs. Nähere Informationen, Hörproben und mehr gibt es unter
www.seltsame-heilige.de

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 06. September 2012

Keine Kommentare zum Thema