Notfallseelsorge – Erste Hilfe für die Seele, 21. März 2013, 20 Uhr

evangelisches Forum Meckenheim

Das Forum der Evangelischen Kirche Meckenheim lädt ein zu einem Informationsabend zum Thema
Notfallseelsorge – Erste Hilfe für die Seele
Donnerstag, 21. März 2013, 20 Uhr im Gemeindezentrum Friedenskirche

Arbeit und Selbstverständnis der Notfallseelsorge in der Evangelischen Kirche im Rheinland dargestellt vom
Landespfarrer für Notfallseelsorge Dr. Uwe Rieske

Der provozierende Titel für die Abendveranstaltung mit Dr. Rieske lenkt den Blick auf ein überkonfessionelles Angebot der Kirchen, von dem wir normalerweise nicht viel mehr als den Titel „Notfallseelsorge“ kennen. Dabei ist die Notfallseelsorge ein fest gefügter und effizient organisierter Bereitschaftsdienst mit speziell geschulten, meist ehrenamtlich arbeitenden Seelsorgerinnen und Seelsorgern. Das breite Einsatzspek- trum deckt unterschiedlichste Notlagen von persönlicher Betroffenheit bis zu schweren Katastrophen ab und richtet sich auch an die bei einem Notfall beteiligten Einsatzkräfte. Dr. Rieske wird Arbeit und Selbstverständnis der Notfallseelsorge vorstellen und mit einem Film über die praktische Arbeit Notfallseelsorge informieren. Als Veranstalter dieses Informationsabends schlägt das Evangelische Forum ausnahmesweise vor, die Arbeit der Notfallseelsorge mit einer Kollekte zu unterstützen.

Geschrieben von Ingeborg Dahl am 20. März 2013

Keine Kommentare zum Thema