St. Martin vereint "Jung" und "Alt"

Die Kinder aus der Ev. Kindertagesstätte in der Arche besuchten die Seniorentagespflege des ASB in Merl.

Letzten Donnerstag / Reformationstag machten sich die Kindergartenkinder mit ihren bunten selbstgebastelten Laternen auf den Weg.

In der Tagespflege angekommen wurden sie schon von den Tagesgästen erwartet.

Gemeinsam erklangen dann im Aufenthaltsraum altbekannte Laternenlieder.

So wurden zu St. Martin „Jung“ und „Alt“ vereint!

Nach diesem gemeinsamen Erlebnis bedankten sich die Mitarbeitenden des ASB bei den kleinen Sängern mit Süßigkeiten.

„Uns hat es viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr kommen wir wieder“, versprachen die Kinder den Senioren.

IMG_4083

Geschrieben von Bettina Borup am 06. November 2013

Keine Kommentare zum Thema