Ergebnis des Wahlgottesdienstes am 18.08.2015

Das Presbyterium gibt bekannt, dass Pfarrer Radomir Nosek  für die 3. Teilpfarrstelle (Friedenskirche) gewählt wurde. Die Einspruchsfrist zur Wahl von Pfarrer Nosek endet am 7. September 2015. Einsprüche zu Formfehlern bzw. Ablauf der Wahl können bis Fristende im Gemeindebüro eingereicht werden.

Wahlgottesdienst1
Presbyter Lothar Leyendecker und Skriba Claudia Müller-Bück begleiten die Wahlhandlung

Wahlgottesdienst2
Pfarrerin Ingeborg Dahl gratuliert ihrem „neuen“ Kollegen Radomir Nosek zur Wahl

 

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 19. August 2015

Keine Kommentare zum Thema