Weihnachtsaktion Wunschbaum

„Flüchtlinge“, das Thema 2015!
Menschen in Not, traumatisiert, hungrig, durstig, frierend, erschöpft, obdachlos, das ist schlimm. Der Anblick schmerzt, unser Mitgefühl und unsere Hilfe sind ihnen sicher. Die Medien berichten, wir öffnen unsere Herzen, bieten praktische Hilfe oder spenden. Das ist richtig und gut.
Haben es die Menschen, die von ALG II oder Grundsicherung leben, nicht viel besser? Nein! ALG II und Grundsicherung sichern das Überleben. Für Extras bleibt am Ende des Monats kein Geld über. Auch diese Menschen brauchen unsere Unterstützung und Hilfe.
In der Adventszeit locken viele Angebote in den Geschäften und auf den Weihnachtsmärkten.
Wünsche werden geweckt und Eltern verschreckt. Deshalb bitte ich Sie:

Unterstützen Sie die Weihnachtsaktion „Sternenbaum“

In den Kirchenzentren der Ev. Kirchengemeinde Meckenheim finden Sie in der Adventszeit wieder einen Weihnachtsbaum mit Wunschsternen. Nehmen Sie bitte einen Stern, erfüllen Sie den Wunsch, packen Sie ein hübsches Weihnachtspaket, hängen Sie den Stern an das Paket und bringen Sie es bitte in die Arche, das Diakonie-Zentrum oder in das Gemeindebüro.
Letzter Abgabetermin ist Donnerstag, der 17. Dezember 2015
Bitte halten Sie diesen Termin ein, denn die Pakete müssen noch verteilt werden und das Büro der Sozialberatung bleibt vom 21.12.2015 bis 08.01.2016 wegen der Weihnachtsferien geschlossen.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit, gesegnete Weihnachten und für 2016 nur das Beste.
Ihre
Erika Schoenen-Jachnik, Mobil: 0171-6460031
Sozialberatung / Diakonie-Zentrum, Akazienstraße 3

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 19. November 2015

Keine Kommentare zum Thema