Mittendrin und nicht Daneben!

Getreu diesem Motto nahm ein Teil der Inklusiven Gemeindearbeit aus der Arche in diesem Jahr am Merler Karnevalszug teil. Eingerahmt wurden wir dabei zum einen von den „Schräjen Tön“ mit Hans-Bernd Hagedorn, der nicht nur die Leitung dieser Musikgruppe innehat, sondern der seit dem letzten Jahr auch aktives Mitglied unserer inklusiven Erwachsenengruppe ist.

Zum anderen wurden wir umrahmt von der Merler Dorfgemeinschaft mit ihrer Vorsitzenden Helga Quantius, mit der wir gemeinsam ein Seidenmalprojekt angedacht haben. So wird Inklusion Wirklichkeit und ganz konkret. Mit viel Spass an der Freud und unkompliziertem Miteinander. Da bleibt nur eins festzuhalten: „Do simmer dabei dat is prima…“ – und nächstes Jahr sicher gerne wieder. Herzlichen Dank allen Beteiligten!

Collage Karnevalszug Merlklein

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 09. Februar 2016

Keine Kommentare zum Thema