Kulinarisches Kirchenkino

Am 11. März 2016 um 20 Uhr findet in der Arche der zweite Abend der neuen Reihe „Kulinarisches Kirchenkino“ statt. Am ersten Abend genossen 70 Personen in lockerer Atmosphäre nach dem Film ein zum Film passendes Büffet. Die technische Ausstattung für Bild und Ton haben sich nun noch erheblich verbessert.

Der nächste Film am 11. März zeigt das eindrucksvolle Leben des elsässischen Arztes Albert Schweitzer, der seit Anfang des 20. Jahrhunderts in Afrika unter einfachsten Bedingungen ein Krankenhaus betrieben hat. In Europa und Afrika gab er Orgelkonzerte, um Geld für das Krankenhaus zu bekommen. Aber auch gegen die Atombombe engagiert er sich… Ein Film über einen Friedensnobelpreisträger, der bis heute Inspiration gibt zum Umgang mit Mensch, Tier und Welt.

Zum Film gibt es etwas zu trinken, hinterher ein elsässisch-afrikanisches Büffet. Anschließend ist Gelegenheit sich über den Film auszutauschen oder einfach so noch ein bisschen zu reden. Der Eintritt ist frei.

Ist das etwas für Sie?

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 29. Februar 2016

Keine Kommentare zum Thema