Eine humanitäre Katastrophe

Präses Manfred Rekowski im epd-Interview

Was in Idomeni passiert ist eine „humanitäre Katastrophe“, klagt Präses Manfred Rekowski im epd-Interview.

Nötig ist ein „Marshall-Plan für das Weltproblem Flucht“, macht der Theologe klar. Zusammen mit weiteren hochrangigen Kirchenvertretern hat Rekowski Idomeni besucht.


Geschrieben von Uwe Weider am 11. April 2016

Keine Kommentare zum Thema