Predigtreihe Geschwisterbeziehungen

In den Sommerferien werden alle Pfarrerinnen und Pfarrer der Kirchengemeinde Meckenheim ihre Predigten über mehr oder weniger bekannte Geschwister der Bibel halten. Mal verstehen sie sich gut, mal weniger, mal haben sie denselben Mann geheiratet, mal handelt es sich um eine Patchwork-Situation: so vielfältig wie heutige Geschwister-Konstellationen. Die Auseinandersetzung mit diesen alten Geschichten verspricht lohnende Einsichten für heute.
Im Einzelnen:

17.07. Lea und Rahel (Pfarrerin Back-Bauer)
24.07. Ismael und Isaak (Pfarrerin Siebert)
31.07. Lazarus und Martha und Maria (Pfarrer Mölleken)
07.08. Jesu wahre Verwandte (Pfarrerin Dahl)
14.08. Mose und Aaron und Mirjam (Pfarrerin Siebert)
21.08. Vom verlorenen Sohn und seinem Bruder (Pfarrer Nosek)

Entsprechend der Sommerferienregelung wird in der Christuskirche jeden Sonntag um 10.00 Uhr Gottesdienst sein, in der Arche und der Friedenskirche abwechselnd um 11.15 Uhr.

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 21. Juni 2016

Keine Kommentare zum Thema