Weltgebetstag 2017 Philippinen

am Freitag, 3. März 2017
„Was ist denn fair?“
Die Gesellschaft der Philippinen ist geprägt von einer extremen Ungleichheit zwischen Arm und Reich. Die Folgen des Klimawandels sowie ungerechter globaler Wirtschaftsverhältnisse bekommen die Menschen hier besonders zu spüren. Die Verfasserinnen der philippinischen Gottesdienstordnung bringen uns zum Nachdenken über Strukturen und Folgen globaler Ungerechtigkeit.
17.00 Uhr St. Michael
18.00 Uhr Friedenskirche
17.00 Uhr Kath. Kirche Fritzdorf
19.00 Uhr Kath. Kirche Lüftelberg
19.00 Uhr Kath. Kirche Wormersdorf

Geschrieben von Ulrike Knichwitz am 16. Februar 2017

Keine Kommentare zum Thema