„Löwen machen sich stark für Inklusion“ – Benefizkonzert des Lions Club in der Friedenskirche

„Löwen machen sich stark für Inklusion“                                                                     

Am Samstag, den 6. Juli 2019, 18 Uhr wird der Lions Club Meckenheim-Wachtberg in der Friedenskirche erneut ein Benefizkonzert zugunsten der „Inklusiven Freizeit“ der Evangelischen Kirchengemeinde Meckenheim veranstalten.

Flöte und Harfe sind eine königliche Instrumentenkombination die eine Fülle von besonderen klanglichen Möglichkeiten, kontrastierend und verschmelzend zugleich bietet. Das Repertoire von „Duo poétique“ umfasst Werke aller Epochen der Musikgeschichte.

Beide Musikerinnen – Giedrė Šiaulytė ist dem Publikum auch schon als Solistin sowie mit Ingrida Spalinskaitė-Kurienė als „Duo unicum“ bekannt – haben viel Erfahrung in verschiedenen Orchestern und Kammermusikgruppen gesammelt. Auf Einladung des Lions Clubs gastiert das Duo das erste Mal in Meckenheim.

Duo poétique“   Sylvie Ansorge, Flöte    Giedrė Šiaulytė, Konzertharfe

 

Geschrieben von Brigitte Penno am 03. Juni 2019

Keine Kommentare zum Thema