Meditation in der Arche – Samstag, den 8. Februar 2020

Foto: Lotz

Meditationstag in der Arche

Nach dem großen Zuspruch zum Meditationstag 2019 wird es auch im neuen Jahr wieder einen solchen Tag geben:

Samstag, 8. Februar 2020 von 10 bis 16 Uhr im Kirchenzentrum Arche.

Egal, ob Sie schon Erfahrungen mit Meditation haben oder ob Sie Neues ausprobieren wollen: Sie sind herzlich willkommen.
Der erfahrene Meditationslehrer Manfred Rompf aus Essen wird durch diesen Tag geleiten.
Er hat entscheidend dazu beigetragen, dass die christliche Tradition der Meditation und Kontemplation in den letzten Jahrzehnten im Bereich der Kirche wiederentdeckt wurde.

An diesem Tag wird es um inhaltliche Hintergründe und um das Einüben der Kontemplation gehen.
Vielleicht entdecken Sie ganz persönlich an diesem Tag Hilfestellung zu mehr Achtsamkeit und Stille.

Organisiert wird der Tag von Hilla Jungen-Hagedorn vom Meditationskreis der Arche und Pfarrerin Siebert.
Teilnahmegebühren gibt es nicht. Inbegriffen ist ein gemeinsames Mittagessen.
Bitte bringen Sie nach Möglichkeit warme Socken und eine Wolldecke mit.

Anmeldung im Gemeindebüro unter Telefon: 02225-3271

Geschrieben von Brigitte Penno am 28. Oktober 2019

Keine Kommentare zum Thema