„7 Wochen ohne“ – die Fastenaktion der Evangelische Kirche

„7 Wochen ohne“ – die Fastenaktion der Evangelische Kirche

„Zuversicht! 7 Wochen ohne Pessimismus“. So heißt das Motto der Fastenaktion der Evangelischen Kirche im Jahr 2020. Das entspricht zutiefst der christlichen Sichtweise.

Wir treffen uns jeden Mittwoch (!) von 8.30 – 9.00 Uhr in der Kapelle der Arche (26.2., 4.3., 11.3., 18.3., 25.3. und 1.4.2020) Dort gibt es einen geistlichen Impuls und wir tauschen uns über unsere Erfahrungen aus. Die Andachten finden diese Mal am Mittwoch statt – so ist es eine schöne Unterbrechung zwischen Sonntag und Sonntag und liegt nicht am selben Tag wie die Orgelvespern, die wieder jeden Freitag in der Passionszeit in der Friedenskirche stattfinden.

Vielleicht möchten Sie auch probeweise Ihre Gewohnheiten ändern. Vielleicht für 7 Wochen lang – nämlich von Karneval bis Ostern. Als Experiment. Kein Fleisch oder keine Süßigkeiten essen. Oder keinen Alkohol trinken. Oder nicht fern sehen. Oder oder oder … Vielleicht fällt Ihnen das leichter in einem Kreis von Menschen, die auch 7 Wochen auf irgendetwas verzichten.

Sie sind herzlich eingeladen!

Pfarrerin Cordula Siebert

 

Geschrieben von Brigitte Penno am 30. Dezember 2019

Keine Kommentare zum Thema