Ökumenischer Einkaufsdienst in Meckenheim

Einkaufsliste
https://unsplash.com/photos/g917EoHF-Ls

Evangelische und katholische Kirchengemeinde bieten seit heute (19.März 2020) einen Einkaufsdienst für Menschen, die durch eine Ansteckung besonders gefährdet sind.  Einkaufen im Supermarkt oder Medikamente, die in der Apotheke besorgt werden müssen, zählen zu alltäglichen Erledigungsgängen. Wer diese Wege sparen möchtekann sich unter 0176-54742008 oder 0176-24115150 melden, gerne auch über E-mail: einkaufswunsch@sags-per-mail.de. Wir haben einige Menschen gefunden, die sich bereit erklärt haben für andere einzukaufen und werden gegenseitigen Kontakt herstellen.

Geschrieben von Kgm Meckenheim am 27. März 2020

Keine Kommentare zum Thema