Synodale versammeln sich im Netz

Die Hauptamtlichkeit des Superintendentenamtes ist das zentrale Thema der Synodalversammlung im Evangelischen Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel. Sie wird am Samstag, 29. August, stattfinden. Superintendent Mathias Mölleken und der Kreissynodalvorstand laden dazu die 81 stimmberechtigen Mitglieder erstmals in Form einer Video-Konferenz ein. Die Synodalversammlung und Briefwahlen ersetzen die ursprünglich für Ende Juni vorgesehene Kreissynode.

Zum Thema Hauptamtlichkeit wird es einführende Informationen der Landeskirche geben. Endgültige Beschlüsse wird die Synodalversammlung aber noch nicht treffen. Das könnte frühestens im November geschehen. Dann stellt sich auch Superintendent Mathias Mölleken erneut zur Wahl. Im Fall seiner Wiederwahl wäre bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2022 Zeit, um die Hauptamtlichkeit vorzubereiten.

Mölleken leitet den Kirchenkreis seit 2015. Er arbeitet derzeit auf der Grundlage eines Modells, wonach Dreiviertel der Arbeitszeit für die Leitung des Kirchenkreises, ein Viertel für Aufgaben in der Heimatgemeinde – in Möllekens Fall Meckenheim – verwendet werden. Trotz dieser Gewichtung der Dienstpflichten gilt dies als Nebenamt. Die Landessynode von 2012 hatte die Möglichkeit eines 100-prozentigen Hauptamtes eröffnet. Aktuell gibt es unter den 37 rheinischen Superintendentinnen und Superintendenten elf im Hauptamt, drei weitere Stellen sind ausgeschrieben.

Zudem geht es am Samstag um das ins Jahr 2021 verschobene Projekt Gottesdienstjahr, Veränderungen im Kirchenkreis und den Umgang mit der Corona-Pandemie.

Die virtuelle Synodalversammlung findet am Samstag, 29. August 2020, von 9.30 bis 13 Uhr, statt. Wer als Gast an der Video-Konferenz teilnehmen möchte, wendet sich unter superintendentur.badgodesberg-voreifel@ekir.de an die Verwaltung des Kirchenkreises. Allerdings ist die Zahl der Gäste aufgrund technischer Vorgaben begrenzt.

Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel

Geschrieben von Brigitte Penno am 24. August 2020

Keine Kommentare zum Thema