Stolpersteine des Glaubens

Traditionelle christliche Glaubensinhalte vor dem Hintergrund modernen Denkens neu interpretieren.

Christliche Gedanken sind nur dann wertvoll in der modernen Welt, wenn uns nicht alte Formulierungen des Glaubens den Blick verstellen für einen Glauben, der heutigem Denken standhält. Sie sind herzlich eingeladen an folgenden Gesprächsabenden teilzunehmen:

  • Donnerstag, 25.11.2021: Ist Jesus der einzige Weg zu Gott?
  • Donnerstag, 09.12.2021: Wo und wie ist Gott vorstellbar?

Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Kirchenzentrum „Die Arche“ und können auch unabhängig voneinander besucht werden. Einen Leitfaden gibt das Buch „Was bleiben will, muss sich ändern“ von Matthias Kroeger. Eine Anschaffung des Buches ist aber nicht nötig.

Mit Pfarrerin Cordula Siebert

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt die 2-G-Regel (Geimpft, Genesen). Bitte denken Sie daran, einen entsprechenden Nachweis (App, Impfausweis) mitzubringen!

 

 

Geschrieben von Sabine Dräbing am 14. Oktober 2021

Keine Kommentare zum Thema