Zukunft der Kirchengemeinde – auf dem Weg zu einem Kirchenzentrum

Am 26.10. hat das Presbyterium in seiner Sitzung per Beschluss den Plan bekräftigt, die Friedenskirche als alleiniges Zentrum zu erhalten. Im Nachgang zur Gemeindeversammlung haben viele Gespräche stattgefunden und auch einzelne Briefe und Mails haben uns erreicht. Von einigen wurde auch ein Plädoyer ausgesprochen, die Christuskirche zu erhalten. In der Sitzung wurden diese Rückmeldungen beraten und diskutiert. Letztlich wiegen die Argumente für die Friedenskirche aber doch mehr und das Kirchenzentrum am neuen Markt scheint das am meisten geeignete für die Zukunft der Evangelischen Kirchengemeinde Meckenheim zu sein. In den nächsten Schritten werden die Ausbaupläne bei der Friedenskirche konkretisiert und neue Träger für die beiden anderen Zentren gesucht.

Am 26.09. fand in der Friedenskirche die Gemeindeversammlung statt.

Die Gemeindeversammlung war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg in die Zukunft der evangelischen Kirchengemeinde.
Schon vor einem Jahr wurde bekannt gegeben, dass zwei Kirchenzentren aufgegeben werden sollen.
Nun wurde auf der Gemeindeversammlung die favorisierte Option des Presbyteriums vorgestellt.
Zeitinvensive Überlegungen und Abwägungen, in die auch die Rückmeldungen der Gemeindemitglieder der beiden letzten Gemeindeversammlungen eingeflossen sind, haben die Friedenskirche als die bestmögliche Option ergeben.
Das bedeutet, dass langfristig die Christuskirche und die Arche aufgegeben werden sollen.

Im Anschluss an die Gemeindeversammlung fand ein Austausch statt. Besonders erfreulich war die rege Beteiligung von Jugendlichen, die sich für unsere Kirchengemeinde engangieren. Sie haben noch einmal kritische Punkte und Dinge, die ihnen wichtig sind für die Kirchengemeinde, angesprochen .

Hier finden Sie nochmal einen ausführlichen Bericht:
Gemeindeversammlung September

Falls Sie weitere Informationen zu den Hintergründen dieser Entscheidungsprozesses möchten, können Sie sich die Folien der Gemeindeversammlung im Juni hier downloaden:
Strukturdiskussion – Gemeindeversammlung 27.6.2021

Oder die Aufzeichnung des Livestreams mit Vortrag zum Anschauen:
Gemeindeversammlung 27. Juni 2021
Die anschließende Diskussion konnte aus Datenschutzgründen nicht aufgezeichnet werden. Die Beiträge sind aber mit in den Beratungsprozess eingeflossen und wurden in den (Sonder-)Sitzungen des Presbyteriums beratschlagt, reflektiert und abgewogen.

Geschrieben von Franziska Hageloch am 14. Oktober 2021

Keine Kommentare zum Thema