Weihnachtspost ans Johanniter-Stift

Die Coronapandemie hat uns weiterhin fest im Griff. Besonders Menschen in Seniorenheimen müssen seit vielen Monaten mit sehr vielen Einschränkungen leben. Ein Großteil der alten Menschen wird sich ganz sicher über einen unerwarteten Weihnachtsgruß freuen.

Die Grünen Damen und Herren, die sich ehrenamtlich im Johanniter-Stift in Meckenheim engagieren, rufen gemeinsam mit dem Sozialen Dienst die Meckenheimer Bürgerinnen und Bürger, Kindertagesstätten und Schulen auf, Weihnachtsgrüße, Gedichte, nostalgische Weihnachtskarten, Bilder oder Gebasteltes für die Bewohnerinnen und Bewohner im Johanniter-Stift, Le-Mée-Platz 3, zu schreiben oder anzufertigen und dort bis zum 20. Dezember 2021 abzugeben.

„Mit dieser Aktion möchten wir Freude und Hoffnung bereiten“,

so Bettina Muermann, Sprecherin der Grünen Damen und Herren.

Geschrieben von Sabine Dräbing am 25. November 2021

Keine Kommentare zum Thema