Unterwegs auf den Spuren des „Greatest Showman“

Teilnehmer der Plönfreizeit 2022

Nach zwei Jahren, in denen Corona auch die Plön-Fahrt stark eingeschränkt hat, war es in diesem Sommer endlich wieder so weit. Mit 50 Menschen im Alter von 11 bis 23 Jahren mit und ohne Beeinträchtigung hat sich Simone Kämper auf den Weg nach Plön am See gemacht. Zwei Wochen verbrachte die Gruppe bei sommerlichem Wetter auf dem Koppelsberg.

Eine Schauspielgruppe des Teams präsentierte eindrucksvoll die Geschichte des Zirkusdirektors P.T. Barnum aus dem Film „The Greatest Showman“.

Rund um das Thema fanden kreative Workshops statt. Nachmittags konnten sich alle im See oder bei Wasserschlachten erfrischen. Auch die Talentshow und der Besuch des Hansaparks durften als Highlights nicht fehlen.

Über die zwei Wochen entwickelte sich ein starkes Gruppengefühl. Neben dem vielfältigen Programm sorgte dies für gute und ausgelassene Stimmung.

Und so schauen wir mit viel Vorfreude auf das kommende Jahr. Ein großer Dank an das gesamte Team, das diese besondere Zeit möglich gemacht hat.

 

(Bericht: Simon Hasler, Teamer Ev. Kirchengemeinde Meckenheim)

Geschrieben von Sabine Bauer am 28. Juli 2022

Keine Kommentare zum Thema