Ausschreibung für eine 100% Pfarrstelle

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim bietet ab sofort eine 100%-Stelle in der Nähe von Bonn in einer lebensnahen Kirchengemeinde mit viel Gestaltungsspielraum

Das familienfreundliche Meckenheim – in einer landschaftlich schönen Lage – mit ca. 25.000 Einwohnern und guten Verkehrsanbindungen zur Universitätsstadt Bonn verfügt über alle Schularten und vielfältige Freizeitangebote.

Das Angebot unserer Kirchengemeinde Meckenheim ist sehr vielfältig und am Leben orientiert: In den Gottesdiensten und in den besonderen Schwerpunkten Kirchenmusik, Kinder- und Jugendarbeit und inklusive Arbeit.

Die ausgeschriebene Gemeinde-Pfarrstelle ist langfristig gesichert und Teil eines Pfarrteams, das außerdem aus zwei Pfarrerinnen (jeweils 100 %) besteht. Daneben gibt es ein großes Team von Hauptamtlichen, u.a. mit pädagogischen und kirchenmusikalischen Qualifikationen. Über 300 Ehrenamtliche und 10 kirchenmusikalische Ensembles bereichern das gemeindliche Leben.

Aufgabenbeschreibung

Unsere Gemeinde mit ca. 6.500 Mitgliedern ist in einer dynamischen Situation: Die Entscheidung, welches der drei Kirchenzentren erhalten und ausgebaut werden soll, ist gefallen. Das hält die Finanzen der Kirchengemeinde solide. Nun geht es darum, miteinander zu entwickeln, wie die lebendige Gemeindearbeit unter einem Dach zusammengeführt und weiterentwickelt werden kann.

Es gibt viel Spielraum, zeitgemäße Angebote im Gemeindeleben zu erproben – das gilt auch für Gottesdienste.

Die Evangelische Kirchengemeinde Meckenheim bietet ab sofort eine 100%-Stelle in der Nähe von Bonn in einer lebensnahen Kirchengemeinde mit viel Gestaltungsspielraum

Unsere Gemeinde mit ca. 6.500 Mitgliedern ist in einer dynamischen Situation: Die Entscheidung, welches der drei Kirchenzentren erhalten und ausgebaut werden soll, ist gefallen. Das hält die Finanzen der Kirchengemeinde solide. Nun geht es darum, miteinander zu entwickeln, wie die lebendige Gemeindearbeit unter einem Dach zusammengeführt und weiterentwickelt werden kann.

Mit der ausgeschriebenen Pfarrstelle ist die Zuständigkeit für einen der drei Seelsorgebezirke verbunden. Die Zuordnung zu den inhaltlichen Gemeindeschwerpunkten kann unter den Pfarrpersonen verabredet werden.

Voraussetzungen

Wir suchen eine Pfarrperson (m/w/d), die

  • Freude daran hat, Gestaltungsspielräume zu nutzen,
  • flexibel und teamfähig ist,
  • bereit ist, die gemeindlichen Veränderungen in Richtung auf ein Zentrum mitzugestalten,
  • die Gabe hat, die Ideen und Impulse von anderen Menschen aufzugreifen.

Auch für die Aufteilung der Pfarrstelle in zwei 50%-Stellen sind wir offen.

Im Sinne eines verantwortlichen und fürsorglichen Umgangs mit den Kräften der Pfarrpersonen hat das Presbyterium Vereinbarungsgespräche auf der Basis von „Zeit für’s Wesentliche“ eingeführt.

Mit der Pensionierung des bisherigen Pfarrers wurde die Stelle zum 1.6.2022 frei.

Für weitere Auskünfte stehen gerne zur Verfügung: Dr. Simone Gangl (Stellv. Vorsitzende; Tel. 0176 – 62 62 49 15) oder Pfr’in Ingeborg Dahl (02225 – 70 49 40).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04. September 2022 an das:

Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Meckenheim, über die Superintendentur des Kirchenkreises Bad Godesberg – Voreifel, Akazienweg 6, 53177 Bonn

oder per E-Mail an: superintendentur.badgodesberg-voreifel@ekir.de

Geschrieben von Sabine Bauer am 24. August 2022

Keine Kommentare zum Thema